AnthroWiki ist auf einen neuen Server umgezogen!
Unsere alten Seiten bleiben vorerst hier online, werden aber nicht mehr gepflegt! Das neue AnthroWiki finden Sie wie gewohnt unter anthrowiki.at.



gemeinsam neue Wege der Erkenntnis gehen
Eine freie Initiative von Menschen bei anthro.wiki, anthro.world und biodyn.wiki
mit online Lesekreisen, Übungsgruppen, Vorträgen ...
PayPal btn small.gif Wie Sie die Entwicklung von AnthroWiki durch Ihre Spende unterstützen können, erfahren Sie hier.

Gabriel-Zeitalter (1510 - 1879 n. Chr.)

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Während des letzten Gabriel-Zeitalters, das von 1510 - 1879 n. Chr. währte (siehe → Erzengel-Regentschaften) und vor allem dazu diente, die Kräfte der Verstandesseele auf das Niveau der Bewusstseinsseele heraufzuheben, wurde durch Verwandlung der mondenhaften Fortpflanzungskräfte ein neues Organ im Vorderhirn ausgebildet. Seit Beginn des Michael-Zeitalters wenden sich diese organbildenden Kräfte vom physischen Leib ab und werden zunehmend frei verfügbar für das Seelenleben. Die Grundlage für ein neues spirituelles Denken wird damit geschaffen, aus der ein neues Reinkarnationsgedächtnis entstehen wird. Durch die natürliche Entwicklung – also ohne Einweihung - wird sich dem Menschen so auch wieder der Rückblick auf vergangene Erdenleben eröffnen.